Mieterstrom-Werkstatt

Mieterstrom – ein komplexes Geschäftsmodell zum Erfolg führen: Die Mieterstrom-Werkstatt

Tagesseminar des Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., des VKU NRW und der Senerco GmbH am 10. April 2019 im Gas- und Wärme-Institut in Essen.

Mieterstrom, sei es auf Basis von PV oder als KWK-Lösung, wird viel diskutiert aber nur wenig umgesetzt. Während sich laut einer BMWi-Studie der Prognos AG und der Anwaltskanzlei BH&W in Deutschland ca. 370.000 Wohngebäude mit ca. 3,8 Millionen Wohnungen grundsätzlich für Mieterstrom eignen, werden nur wenige Mieterstrommodelle realisiert. Weder Energieversorgungsunternehmen noch die Wohnungswirtschaft entwickeln bzw. betreiben entsprechende Geschäftsmodelle im großen Stil. Daran hat auch das Mieterstromgesetz bisher wenig geändert, zumal sich dessen Förderung auf PV-Anlagen beschränkt.

Gerade aber die Produktion von Mieterstrom aus KWK würde zusätzliche Vorteile im Wärmemarkt und der Anlagenmodernisierung erschließen: Zum einen durch eine deutliche Senkung des Primärenergieverbrauchs und einer erheblichen Treibhausgas-Minderung. Zum anderen könnte laut einer Studie des DVGW e.V. so ein erheblicher Beitrag zur Deckung der Residuallast geleistet werden.

Außerdem stellt gerade das KWK-basierte Mieterstrommodell für Querverbundunterneh-
men eine attraktive Form der Kundenbindung beim Erdgas dar – sowohl im Sinne des Vertriebs, als auch der Netznutzung. Da es für Mieterstrommodelle auf KWK-Basis bisher keine Förderungen gibt, müssen sie aus sich heraus wirtschaftlich sein. Angesichts der aktuellen rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen ist das eine Herausforderung.

In der Mieterstromwerkstatt zeigen die Veranstalter Wege auf, wie der Aufbau eines derart komplexen Geschäftsmodells erfolgreich realisiert werden kann.

Das Programm:

  1. Impulsvortrag „Mieterstrom- und Quartierslösungen der Stadtwerke Witten GmbH“.
  2. Impulsvortrag „Mieterstrom- und Quartierslösungen der Gelsenwasser AG“.
  3. „Rechtliche u. regulatorische Rahmenbedingungen für Mieterstrom“
  4. „Prozesse des Geschäftsmodells Mieterstrom“
  5. „Geschäftsfeldentwicklung für Energieversorger und Stadtwerke mit Mieterstrom und Smart Building“
  6. Workshop „Die Business Model Canvas für ein Mieterstrommodell“
  7. Workshop „Wir entwickeln einen Mieterstrom-Business Case“

Zeit:

10. April 2019, 9.00 bis 17.30 Uhr

Ort:

Gas- und Wärme-Institut Essen e.V., Hafenstraße 101, 45356 Essen

Zur Anmeldung

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.