Unternehmensberatung für Vertrieb, Marketing und Business-Innovation der Energiewirtschaft

  • Beratung und Umsetzungsbegleitung bei Vertrieb, Marketing, Kundenbeziehungs- und Innovationsmanagement – seit 2001.
  • Fokus: Energiewirtschaft und Stadtwerke.
  • Branchenerfahrung aus Konsum- und Gebrauchsgüter-Industrie, Finanzdienstleistungen und Handel.
  • Umfangreiche Methodenkompetenz bei Markt- und Zielgruppen-Analytik, Kreativitätstechniken, Geschäftsfeldentwicklung und Projektmanagement.
  • Inhabergeführtes Beratungsunternehmen.

 

 

 

Beratung für die Energiewirtschaft

 

 

Business-Innovation

 

 

Problemlösungen

Markt- u. Zielgruppenanalytik

 

 

 

 

Marketing- u. Vertriebskonzepte

 

Aktuelle Veröffentlichungen:

  • Die H-Gas-Marktraumumstellung richtig nutzen

    Die H-Gas-Marktraumumstellung als Vertriebschance nutzen Während die Energiewende große Teile des Medienechos unserer Branche ausmacht, vollzieht sich – fast nur der Fachöffentlichkeit bekannt – im Westen der Republik ein Umbruch: Aufgrund der zurückgefahrenen L-Gas-Förderung in den Niederlanden müssen zwischen 2016 und 2030 viele Netze auf H-Gas umgestellt werden. Doch was hat das mit Vertrieb und …Mehr lesen

  • Innovationswerkstatt Juni 2018

    Innovationswerkstatt für Energieversorger – die Zweite Nach der erfolgreichen ersten Innovationswerkstatt mit dem Thema „Neue Geschäftsfelder und Produkte für Energieversorger und Stadtwerke“ war der Folgeevent am 26. Juni mit über 60 Anmeldern noch stärker nachgefragt. Bei den Gesprächen mit den Teilnehmern zeigte sich: Die Veranstaltung „trifft den Nerv“ der Branche. Eine ganze Reihe von leitenden …Mehr lesen

  • Innovations-Werkstatt

    Innovationskultur-Werkstatt am 1. Oktober 2020 in Lengerich In Zeiten einer intensiven Suche nach neuen Geschäftsfeldern und Produkten stellt sich in vielen Versorgungsunternehmen die Frage, ob neben neuen Geschäftsfeldern, die beispielsweise als White-Label-Lösung etabliert werden, nicht eine grundsätzliche Veränderung im Denken und Handeln der Mitarbeiter/innen erreicht werden muss. Der Wunsch ist es, eine eigenständige Innovationskultur aufzubauen. …Mehr lesen

  • Wie man von den Markenartiklern lernen kann

    Vom Pudding lernen? Energievertrieb aus der Sicht der Markenartikel-Branche. Oder von Müsli oder Handgeschirrspülmittel? Möglicherweise empfinden Sie diesen Vergleich als weit hergeholt, schließlich gibt es andere Branchen, die eine größere Ähnlichkeit zum Strom- und Erdgasverkauf aufweisen, denken wir beispielsweise an Telekommunikation. Aber: Viele Innovationen und Erfolge sind dem „Blick über den Tellerrand“, der so genannten …Mehr lesen

  • Internet der Dinge

    Es muss nicht immer Breitband sein: Das Internet der Dinge (IoT) als Stadtwerke-Geschäftsfeld? Bei der Suche nach neuen Produkten und Geschäftsfeldern für Stadtwerke liegt es nahe, sich mit Glasfaserverlegung und Telekommunikationsangeboten zu beschäftigen. Eine ganze Reihe von Stadtwerken hat bereits diesen neuen Markt erschlossen. Viel haben aber auch gelernt: Es ist ein schwieriges Umfeld mit …Mehr lesen

  • Verwendungsbarrieren für Smart Home

    Analyse: Smart Home, das Internet-of-things und die künstliche Intelligenz als Stadtwerke-Angebot? Teil 1   Kommentar eines Besuchers auf der e-world 2018: “Ja, bin ich denn hier auf der CEBIT?”. Und in der Tat: Nie war auf der e-world die Zahl der Anbieter von digitalen Dienstleistungen rund um die Energieversorgung, so groß, wie in diesem Jahr. …Mehr lesen

  • Innovation iund Geschäftsfeldentwicklung

    Jeder kann Kreativität! Man braucht kein Silicon-Valley-Guru zu sein, um erfolgreich Innovation zu betreiben Nahezu täglich liest man Aufrufe zu mehr Innovation und Kreativität in den Versorgungsunternehmen. Experten preisen agile Arbeitsmethoden an, und in jedem zweiten Absatz tauchen Begriffe wie »Digitalisierung« oder »Disruption« auf. Leider führt dies häufig nicht zum erwünschten Aufbruch, sondern zu Widerstand. …Mehr lesen

  • Richtiges Lastprofil?

    Marktraumumstellung zur Bereinigung von Lastprofilen nutzen – ein Vorteil für Netze und Vertriebe Die Marktraumumstellung nimmt Fahrt auf und sorgt in vielen Netzbetrieben/Versorgungsunternehmen für spürbare Aufwendungen. In ihr aber nur ein lästiges Übel zu sehen, greift meiner Meinung nach zu kurz. Bereits in einem Beitrag vom August des letzten Jahres hatte ich einige Anregungen veröffentlicht, …Mehr lesen

 

Meinungen:

 

  • Electris Hoffmann Frères S.à r.l. & Cie

      „Von dem im Seminar vermittelten Wettbewerbs-Know-how konnten wir auch für den Luxemburger Markt gleich viele Ideen und praktische Anregungen mitnehmen.”

    Pete Hoffmann, Geschäftsführer Hoffmann Frères S.à r.l. & Cie
    Mehr lesen
  • EWB Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH

      „Die Zusammenarbeit ist sehr konstruktiv und zielführend. Die Ergebnisse basieren einerseits auf dem großen Wissensfundament des Beraters, Herrn Schmitz, sowie seinen umfassenden Marktkenntnissen und andererseits auf einer am Endkunden orientierten kreativen Umsetzung der zuvor gewonnenen detailreichen Erkenntnisse.”

    Alfred Würzinger, Geschäftsführer
    Mehr lesen
  • Management Circle AG

      „Seit vielen Jahren kann sich Management Circle auf die profunden Branchenkenntnisse im Energiebereich und den ‚guten Riecher‘ für die richtigen Themen von Herrn Walter Schmitz verlassen. Seine Professionalität und Zuverlässigkeit und nicht zuletzt sein sympathische Art gestalten die Zusammenarbeit stets sehr angenehm und zielführend.”

    Miriam Seiler, Bereichsleiterin
    Mehr lesen
  • unique Technische Dokumentation + Kommunikation GmbH

        „Herr Schmitz betreut uns seit einigen Jahren bei der strategischen Weiterentwicklung, insbesondere auch bei unserer Vermarktungsstrategie. Man kann ganz klar die positiven Veränderungen in unserem Vertrieb und Marketing und die damit verbundenen Erfolge erkennen.“

    Thomas Kellmann, Geschäftsführender Gesellschafter
    Mehr lesen
  • Initiative Erdgas Pro Umwelt

      „Ich habe mit Herrn Schmitz bei Entwicklung und Umsetzung der IEU-Heizungsmodernisierungs-Kampagne zusammengearbeitet. Der außergewöhnliche Erfolg dieser Verbundwerbung von Heizungsindustrie, Handwerk und Energieversorgern ist maßgeblich auf seinen kreativen Input und das von ihm entwickelte intelligente Response-System zurückzuführen. Mit seiner klugen humorvollen Art konnte er bei den Beteiligten Vorbehalte ausräumen und…

    Dietrich Berthold, Gründungs-Geschäftsführer
    Mehr lesen
  • GASAG AG

      „Herr Schmitz hat uns seit 2003 über viele Jahre kontinuierlich signifikant bei der Entwicklung der GASAG-Marktstrategie unterstützt. Seine fundierten Analysen, strukturierten, marktorientierten Konzepte zu sehr unterschiedlichen Themenstellungen haben ebenso wie die detaillierten Umsetzungsvorschläge dazu geführt, dass wir wesentlich schneller und effizienter unsere Marketingziele erreicht haben. Die Zusammenarbeit mit ihm…

    Ingrid Dannbeck, Leiterin Konzernmarketing
    Mehr lesen
  • Stadtwerke Jülich GmbH

    „Die Stadtwerke Jülich haben im Mai 2013 die Unternehmensberatung Walter Schmitz mit der Erstellung eines Konzepts für ‚nachhaltige Gewerbekundenbetreuung‘ und der Umsetzungsbegleitung beauftragt… Aus Annahmen wurden fundierte Erkenntnisse, aus Erkenntnissen Ideen zur Produktentwicklung und Beratung… Die komplexe und neutrale Betrachtung von Prozessen und Schnittstellen zum Kunden aber auch unternehmensintern hat…

    Ulf Kamburg, Geschäftsführer
    Mehr lesen