Workshop „Geschäftsfeldentwicklung und Innovation“

Neue Produkte und Geschäftsfelder finden? Einfacher, als Sie denken!

Tages-Workshop „Der Innovations-Werkzeugkasten“

Viele Unternehmen suchen vor dem Hintergrund von raschen Marktveränderungen und Digitalisierung nach neuen Geschäftsfeldern und Produkten. Gleichzeitig fehlt es ihnen aber an Ressourcen und Erfahrung im Umgang mit Geschäftsfeldentwicklung. Das muss nicht so bleiben. Mit den richtigen Methoden, mit dem richtigen „Werkzeug“ kann die Arbeit an neuen Produkten oder Geschäftsfeldern aus dem Stand beginnen. Beispielsweise indem Sie diese Instrumente einmal in unserem Tages-Workshop „Innovations-Werkzeugkasten“ ausprobieren.

Orientierung mit geringem Geld- und Zeitaufwand

Ihre Investitionen sind: Zeit für ein Kennenlernen am Telefon, ggf. ein etwa zweistündiges Planungs­gespräch vor Ort und der eintägige Workshop (inhouse) selbst. Er wird zu einem Pauschalpreis von € 1.950,- zzgl. MwSt. und Reisekosten angeboten. Dieser Workshop richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmens­entwicklung, Vertrieb, Marketing und Technik.

Innovation – mit Sicherheit kein Hexenwerk

Muss man ein Silicon Valley-Guru sein, um erfolgreich neue Produkte zu entwickeln oder neue Geschäfts­felder zu erschließen? Nein! Innovationen entstehen nämlich nicht durch Geistesblitze Einzelner, sondern durch den systematischen Einsatz von Innovations­werkzeugen. Den Einsatz dieser Werkzeuge kann jeder erlernen.

Von null auf innovativ in einem Tag

Unser Workshop „Innovations-Werkzeugkasten“ zeigt Ihnen an einem Tag, wie Sie ohne Vorkenntnisse eine Produkt­ent­­wicklung oder die Suche nach neuen Geschäfts­feldern beginnen können. Dazu machen wir Sie mit Methoden bekannt, wie sie in wettbe­werbs­aktiven und innovativen Branchen, z. B. Markenartikel- und Finanz­wirtschaft, eingesetzt werden.

Der Innovations-Werkzeugkasten – praxisorientiert und motivierend

Ziel des Workshops ist es nicht, ein Innovationsmanagement zu etablieren, sondern konkrete Innovationsmethoden und die Freude an deren Nutzung zu vermitteln. Dazu machen wir praktische Übungen mit ausgewählten Werkzeugen. Damit lassen sich neue Denkweisen wesentlich leichter vermitteln und führen schneller zu Erfolgserlebnissen. Vor allem aber steht das Gelernte auch nach dem Workshop noch für die eigeninitiative Verwendung bereit.

 

Der Workshop-Inhalt:

  • Wir zeigen Ihnen, wie eine Produkt- bzw. Geschäftsfeldentwicklung ohne besondere organisatorische Voraussetzungen gestartet werden kann.
  • Wir stellen Ihnen die Vielfalt der Innovations-Werkzeuge vor: Vom Erkennen und Analysieren von Verbraucherbedürfnissen, über Kreativitätstechniken und Testverfahren bis zur Formulierung von Geschäftsmodellen, z. B. mit der Business Model Canvas.
  • Wir machen praktische Übungen, um die schnelle Anwendbarkeit zu demonstrieren.
  • Wir betten die Werkzeuge in einen übersichtlichen Anwendungsprozess ein.
  • Wir zeigen den Teilnehmern, dass Innovation und Geschäftsfeldentwicklung keine weiteren lästigen Pflichten sind, sondern eine motivierende Bereicherung.

 

Weitere Merkmale:

  • Moderation durch einen erfahrenen Berater.
  • Durchführung in Ihrem Unternehmen bzw. an einem von Ihnen gewünschten Ort.
  • Workshop-Dokumentation (MS Powerpoint).
  • Bis zu 8 Teilnehmer – damit der Workshop produktiv bleibt.

 

Interessiert? Bitte nehmen Sie Kontakt auf.

Gespräch vereinbaren



Projektbeispiele:

Hier einige Projektbeispiele aus den letzten Jahren. Sie zeigen die Vielschichtigkeit der Aufgaben, mit denen die Walter Schmitz Unternehmensberatung beauftragt wurde.

  • Innovations-Management
  • Energievermarktung außerhalb des Versorgungsgebietes
  • Geschäftsfeld-Entwicklung
  • Vertriebskonzept Zielgruppe Wohnungswirtschaft
  • Aufbau Internet als Vertriebskanal
  • Entwicklung SLP-Produktfamilien
  • Produktentwicklung und Vermarktung Kleinanlagen-Contracting
  • CSR-Strategie und -Implementierung
  • Restrukturierung des Marktpartner-Managements

 

  • Marktchancen-Analyse und Entwicklung eines Vermarktungskonzepts für Erdgas als Kraftstoff
  • Konzeption und Management einer Aktion von Geräteindustrie, Erdgaswirtschaft und Handwerk
  • Sponsoring-Konzepte
  • Entwicklung einer Markenwelt
  • Produktentwicklungs- und -vermarktungskonzepte für KWK-Einsatz
  • Smart Meter als Marketingprojekt
  • Interimsmanagement in EVU
  • Markteintrittsstrategie für eine neuartige Software

 

  • Aufbau des Marketings bei einem mittelständischen B2B-Anbieter
  • Marketing- und Vertriebskonzept für Anbieter von Dokumentationsdienstleistungen
  • Markteintrittsstrategie für ausländisches Versicherungsunternehmen
  • Markenstrategie für Nahrungsmittelmarken
  • Europäische Markteintrittsstrategie für asiatischen Reifenhersteller
  • Handelsmarken-Entwicklung
  • Marketingstrategien für Finanzdienstleistungen
  • Marketingkonzept für Handelsunternehmen

Meinungen:

  • Electris Hoffmann Frères S.à r.l. & Cie

      „Von dem im Seminar vermittelten Wettbewerbs-Know-how konnten wir auch für den Luxemburger Markt gleich viele Ideen und praktische Anregungen mitnehmen.”

    Pete Hoffmann, Geschäftsführer Hoffmann Frères S.à r.l. & Cie
    Mehr lesen
  • Management Circle AG

      „Seit vielen Jahren kann sich Management Circle auf die profunden Branchenkenntnisse im Energiebereich und den ‚guten Riecher‘ für die richtigen Themen von Herrn Walter Schmitz verlassen. Seine Professionalität und Zuverlässigkeit und nicht zuletzt sein sympathische Art gestalten die Zusammenarbeit stets sehr angenehm und zielführend.”

    Miriam Seiler, Bereichsleiterin
    Mehr lesen
  • unique Technische Dokumentation + Kommunikation GmbH

        „Herr Schmitz betreut uns seit einigen Jahren bei der strategischen Weiterentwicklung, insbesondere auch bei unserer Vermarktungsstrategie. Man kann ganz klar die positiven Veränderungen in unserem Vertrieb und Marketing und die damit verbundenen Erfolge erkennen.“

    Thomas Kellmann, Geschäftsführender Gesellschafter
    Mehr lesen
  • Initiative Erdgas Pro Umwelt

      „Ich habe mit Herrn Schmitz bei Entwicklung und Umsetzung der IEU-Heizungsmodernisierungs-Kampagne zusammengearbeitet. Der außergewöhnliche Erfolg dieser Verbundwerbung von Heizungsindustrie, Handwerk und Energieversorgern ist maßgeblich auf seinen kreativen Input und das von ihm entwickelte intelligente Response-System zurückzuführen. Mit seiner klugen humorvollen Art konnte er bei den Beteiligten Vorbehalte ausräumen und…

    Dietrich Berthold, Gründungs-Geschäftsführer
    Mehr lesen
  • GASAG AG

      „Herr Schmitz hat uns seit 2003 über viele Jahre kontinuierlich signifikant bei der Entwicklung der GASAG-Marktstrategie unterstützt. Seine fundierten Analysen, strukturierten, marktorientierten Konzepte zu sehr unterschiedlichen Themenstellungen haben ebenso wie die detaillierten Umsetzungsvorschläge dazu geführt, dass wir wesentlich schneller und effizienter unsere Marketingziele erreicht haben. Die Zusammenarbeit mit ihm…

    Ingrid Dannbeck, Leiterin Konzernmarketing
    Mehr lesen
  • Stadtwerke Jülich GmbH

      „Die Stadtwerke Jülich haben im Mai 2013 die Unternehmensberatung Walter Schmitz mit der Erstellung eines Konzepts für ‚nachhaltige Gewerbekundenbetreuung‘ und der Umsetzungsbegleitung beauftragt… Aus Annahmen wurden fundierte Erkenntnisse, aus Erkenntnissen Ideen zur Produktentwicklung und Beratung… Die komplexe und neutrale Betrachtung von Prozessen und Schnittstellen zum Kunden aber auch unternehmensintern…

    Ulf Kamburg, Geschäftsführer
    Mehr lesen
  • EWB Energie- und Wasserversorgung Bünde GmbH

      „Die Zusammenarbeit ist sehr konstruktiv und zielführend. Die Ergebnisse basieren einerseits auf dem großen Wissensfundament des Beraters, Herrn Schmitz, sowie seinen umfassenden Marktkenntnissen und andererseits auf einer am Endkunden orientierten kreativen Umsetzung der zuvor gewonnenen detailreichen Erkenntnisse.”

    Alfred Würzinger, Geschäftsführer
    Mehr lesen

Referenzen:


Profil: Unternehmensberatung für Marketing, Vertrieb und Geschäftsinnovation – seit 2001

  • Inhabergeführte Beratung bei Vertrieb, Marketing, Kundenbeziehungs- und Innovationsmanagement.
  • Praxisorientierte Unterstützung mit umfangreicher Erfahrung aus Konsum- und Gebrauchsgüter-Industrie, Finanzdienstleistungen und Handel.
  • Detaillierte Kenntnis der Energiewirtschaft.
  • Umfangreiche Methodenkompetenz bei Problemlösungs-, Kreativitäts- und Testtechniken.
  • Marktgetriebener Beratungsansatz.
  • Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen in Strukturen und Mitarbeiter – quer durch die Hierarchieebenen.

Walter Schmitz
Dipl.-Wirt.-Ing.
Geschäftsführender Inhaber
Unternehmensberater – Interim-Manager – Referent – Autor

Interessiert? Bitte nehmen Sie Kontakt auf. Gespräch vereinbaren

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.